Teile

Augustustempel

Der Tempel am Forum ist der Göttin Roma und dem Kaiser Augustus gewidmet. Er wurde zwischen 2. und 14. Jahr v. Ch., als Augustus starb, gebaut. Seiner Form nach ist er eine der typischen Tempelkonstruktion. Die Funktion des Tempels änderte sich: am Ende der polytheistischen Antike endet auch seine Hauptfunktion. Er wurde eine Kirche, später auch ein Getreidesilo und am Anfang des 19.Jh. war hier das Museum der Steindenkmäler. Im Jahr 1944 wurde er während einer Bombardierung fast völlig zerstört. Von 1945 bis 1947 wurde er rekonstruiert und heutzutage ist hier eine kleinere Ausstellung der antiken Stein- und Bronzestatuen. Man vermutet, dass der Zwillingstempel, von dem nur die hintere Wand erhalten blieb, in der gleichen Zeit und im gleichen Stil gebaut wurde, und wurde, der Legende nach, Dianatempel genannt.

 

Erwachsene: 10 Kuna
Kinder und Studenten: 5 kuna

open  summer (from Easter to Sep)
monday – friday  9,00 – 21,00
saturday  – sunday 10,00 – 15,00