Teile

Marinebibliothek

Marinebibliothek – Schatztruhe interessanter Titel

Neben den vielen kulturhistorischen Denkmälern, die in Pula sehenswert sind, ist die K.u.K. Marinebibliothek im Haus Kroatischer Verteidiger wahrscheinlich am wenigsten bekannt. Die Marinebibliothek wurde 1802 in Venedig gegründet und ein Teil der Bücher wurden 1975 Pula von der Republik Österreich geschenkt. Ein Teil des Bücherfonds (etwa 11 000 Bände) zusammen mit den Inventarbüchern befindet in der Bibliothek des Österreichischen Staatsarchivs in Wien. Im Jahr 1992 wurde die Bibliothek als Kulturdenkmal der Republik Kroatien registriert.

 

A Leharova 1

T +385 52 215 892