Teile

Pula – einer der besten City Break Reiseziele in Kroatien

Im Rahmen der traditionellen touristischen Veranstaltung Tage des kroatischen Tourismus wurden Jahrespreise geliehen. Unter den drei nominierten Finalisten in der Kategorie Reiseziel des Jahres war als erfolgreichstes City Break Reiseziel auch Pula.

Pula war im Finale mit Zagreb und dem Gewinner Split.

„Ist mir eine große Freude, dass sich die Stadt Pula im Finale mit drei erfolgreichsten City Break Reiseziele des Jahres befindet. Die Tatsache, dass sich Pula an der Spitze nominierter Städte befindet, spricht dafür, dass Pula schon heute als wichtiges Reiseziel an der touristischen Karte Europas erkannt wurde. Das ist es uns durch die gemeinsame Arbeit und Synergie von allen, die in unserer Stadt leben und arbeiten, gelungen, so dass ich mich hiermit unseren Mitbewohnern herzlich bedanken möchte.

Zum ersten Mal in der modernen Geschichte hat Pula zwei Millionen Übernachtungen gezeichnet, und außerdem befindet sich Pula in der angesehenen Gesellschaft 100 bester nachhaltigster Reiseziele weltweit. Über die Schönheit unserer Stadt zeugen viele Zeitungartikel in bekanntesten Weltzeitschriften. Neben reicher Gesichte und erhaltenen antiken Denkmäler, die immer mehr Touristen anziehen, bietet Pula den zahlreichen Gästen eine ideale Unterbrechung der raschen Tagesroutine. Den ausgezeichneten touristischen Ergebnissen tragen auch Veranstaltungen, die in der Stadt abgehalten werden und die es jedes Jahr über tausend gibt, bei und deswegen ist Pula das führende Reiseziel an der Adria“, sagte der Bürgermeister Boris Miletić über diesen angesehenen Preis.

X
Skip to content